Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Firmungen am 20. und 21. März

Am Samstag, den 20. März um 16.30 Uhr und am Sonntag, den 21. März um 10.30 und 12.00 Uhr feiern wir das Sakrament der Firmung. In diesen drei Gottesdiensten sind alle verfügbaren Plätze für die Firmlinge und ihre Paten vorgesehen.

An diesem Wochenende können Sie die Eucharistie gerne in den Pfarreigottesdiensten am Samstag, den 20. März um 18.00 Uhr und am Sonntag, den 21. März um 9.00 Uhr mitfeiern.

Junge Menschen aus unserer Pfarrei haben sich ein Jahr auf die Firmung vorbereitet. Für sie werden wir in den Firmgottesdiensten Gott um die Kraft und die Gaben des Heiligen Geistes bitten, bevor sie dann von Msgr. Denis Theurillat mit dem heiligen Chrisam gesalbt werden.

Wir wünschen allen Firmlingen, dass sie die Kraft des Heiligen Geistes nutzen und schätzen und dass der Heilige Geist kraftvoll in ihrem Leben wirken möge.

Der diesjährige Firmspender ist der emeritierte Weihbischof Denis Theurillat. Er stammt aus dem französischsprachigen Teil unseres Bistums dem Kanton Jura. Im Jahr 2000 wurde er am 17. April zum Weihbischof des Bistums Basel ernannt und am 22. Juni in der Kathedrale in Solothurn von Bischof Kurt Koch zum Bischof geweiht. Msgr. Denis Theurillat war von 2000 bis 2012 Jugendbischof für die ganze Schweiz. 2011-2017 leitete er das Pastoralamt des Bistums und seit 2015 war er für die Orden und religiösen Gemeinschaften zuständig. Am 8. Februar ist er nach 20 Jahren als Weihbischof zurückgetreten. Es freut uns sehr, ihn anlässlich der Firmung in unserer Pfarrei zu begrüssen.

Die Kollekte in den Firmgottesdiensten nehmen wir für die Organisation Mary’s Meals auf. Mary’s Meals hat sich zum Ziel gemacht, dass alle Schulkinder dieser Welt mindestens einmal im Tag eine warme Mahlzeit haben. Rund 1,5 Millionen Kinder in 18 Ländern werden bereits durch Mary’s Meals mit einer täglichen Mahlzeit versorgt. Das ist für viele Familien in armen Ländern eine Motivation, ihre Kinder in die Schule zu schicken. So erreicht Mary‘s Meals die Versorgung mit Nahrung und Bildung zugleich. Bereits 17.50 SFr. sind genug, um ein Kind während eines ganzen Schuljahres täglich mit einer Mahlzeit zu versorgen. Dies ist möglich, weil Mary’s Meals fast ausschliesslich ehrenamtlich arbeitet.

Unsere Firmlinge: Abdallah Cyril, Amrein Ella, Arcuri Soraya, Arnold Noemi, Barmet Samuel, Baumgartner Vanessa, Beyeler Leonard, Bieri Jennifer, Bürki Selina, De Icco Elena, Dubach Matthias, Eikamp Elisa, Estermann Nicola, Gander Michelle, Giustra Valeria, Godin Pascal, Grob Manuel, Grünvogel Sara, Gwerder Aron, Gwerder  Chiara, Hegglin Lena, Hegglin Simon, Henriques Rafael, Hetzner Pauline, Huber Lars, Hürlimann Celine, Imhof Vanessa, Kühne Ivan, Locher Seraina, Mattle Livia, Nardone Jennifer, Reichmuth Remo, Sesar David, Soares Ramos Francisca, Stadelmann Nadine, Widmer Aron, Wimmer Yannik, Wiss Seraina, Wolfsteiner Ivan, Wunderlin Alina, Wyrsch Robin, Wyttenbach Silvan, Zihlmann Nina, Zwinger Melissa.

Wir beten für die Firmlinge, dass ihnen der Heilige Geist Licht und Führung sei in ihrem Leben, und laden Sie, liebe Pfarreiangehörige, herzlich dazu ein, dieses Gebet mitzutragen.

Ihr Firmteam

Sunntigsfiir

Liebe Kinder, liebe Erwachsene

Not macht erfinderisch und es ist schön, dass die digitale Sunntigsfiir auf unserer Homepage sowie die verschickte Post mit den Sunntigsfiirunterlagen auf positives Echo gestossen sind. Das freut uns, als Sunntigsfiirteam sehr.

Lara hat uns ein Bild ihres Schafes zurückgeschickt, welches sie zum vergangenen Sunntigsfiirthema «Der Herr ist unser Hirte» gebastelt hat.

Vielen Dank für dieses tolle Bild!

Die kommende Sunntigsfiir vom 14. März unter dem Titel:

«Kraft wo in üs steckt wird gweckt»
werden wir noch einmal als Sunntigsfiir to go vorbereiten.

Bitte werfen Sie einen Blick auf unsere Homepage, bedienen sie sich in der Kirche mit den Sunntigsfiircouverts oder melden sie mir (nadin.imfeld@pfarrei-cham.ch) die Adresse und der Name Ihres Kindes, damit ich Ihnen die Unterlagen zusenden kann.

Wir freuen uns auch wieder auf Rückmeldungen und Bilder von euch.

Das Sunntigsfiirteam

Musik im Gottesdienst

Am Sonntag, den 14. März werden Fusako Sidler (Querflöte) und Heini Meier (Orgel) die Eucharistiefeiern um 9.00 Uhr und 10.30 Uhr musikalisch mitgestalten.

Musik im Gottesdienst

Am Sonntag, den 28. Februar werden Fusako Sidler (Querflöte) und Heini Meier (Orgel) die Eucharistiefeier um 9.00 Uhr und den ökumenischen Gottesdienst um 10.30 Uhr musikalisch mitgestalten.

Einladung zur Beichte

An den Samstagen in der Fastenzeit laden wir Sie zur Beichte von 17.15 bis 17.45 Uhr ein.

Daneben besteht jederzeit die Möglichkeit, ein persönliches Gespräch zu einer anderen Zeit mit einem Priester abzumachen.

Ökumenischer Gottesdienst zur Kampagne 2021 von «Brot für alle & Fastenopfer»

Am Sonntag, 28. Februar, laden wir Sie herzlich ein:


10.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche Cham

(und Übertragung in den Pfarreisaal)

Das Klima ist trotz der bedrückenden Corona-Krise aktuell. Beide Themen machen uns deutlich, dass wir in einer gemeinsamen Welt leben und menschliches Handeln immer auch umfassende Konsequenzen hat.

Doch betrifft Kälte und Wärme nicht nur die Natur, sondern sind auch eine Anfrage an unsere innere Haltung. Was ist uns wichtig und worauf legen wir «Wert»?

Dieses Jahr unterstützen wir ein Projekt von HEKS im Süden von Honduras. Die Lebensbedingungen von Kleinbauernfamilien sind schwierig, da sie nur über wenig Land verfügen. Um den Lebensunterhalt zu bestreiten, suchen Jugendliche, Frauen und Männer Gelegenheitsjobs auf Plantagen oder in der Stadt.

Ziel des Projektes ist es, Lebensbedingungen in abgelegenen Gebieten zu verbessern. Es geht dabei um die Förderung nachhaltiger landwirtschaftlicher Anbaumethoden für Kleinbauerfamilien. Diese lernen ökologische Anbaumethoden kennen, legen Gemüsegärten an und lernen ihr Saatgut zu verbessern und Saatgutbanken einzurichten. Zudem sollen Kleinbauernfamilien vermehrt Produkte zur Vermarktung herstellen, um dadurch ein Einkommen zu erzielen.

Wasser ist im Trockengürtel von Honduras eine lebenswichtige Ressource. Mit verschiedenen Massnahmen wird das kostbare Gut besser und nachhaltiger genutzt. Im Zentrum steht der rechtlich gesicherte Zugang zu Wasserquellen und die Verteidigung dieser Rechte gegenüber Grossbetrieben oder Minenprojekten mit grossem Wasserverbrauch. Ausserdem wird die Verbesserung der lokalen Infrastruktur zur Wasserversorgung, die Sammlung von Regenwasser, der Schutz von Quellgebieten und die Errichtung von effizienten Bewässerungsanlagen angestrebt.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen einen wertvollen, ökumenischen Gottesdienst zu feiern!

Gerd Zimmermann  (kath. Pfarreiseelsorger)              und      Michael Sohn (ref. Pfarrer)


Das anschliessende Suppenzmittag entfällt leider dieses Jahr. Wir bitten um ihr Verständnis.

Firmung

Im März werden Jugendliche unserer Pfarrei das Sakrament der Firmung erhalten. In der Feier dieses Sakramentes werden die Jugendlichen durch die Gabe Gottes den Heiligen besiegelt und der Heilige Geist soll sie in ihrem Leben bestärken und Kraft geben. Weihbischof Denis Theurillat wird dieses Jahr das Firmsakrament spenden.

Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 und der damit verbundenen Massnahmen musste letztes Jahr die Firmung verschoben werden. Die Jugendlichen, die sich letztes Jahr auf die Firmung vorbereitet haben, werden daher in den diesjährigen Firmgottesdiensten das Sarkament empfangen.

Allen, die diese Firmlinge im letzten Jahr begleitet haben, möchten wir herzlichst danken.

Unsere Firmlinge des letzten Jahres: Abt Jil, Anastasio Vanessa, Baroni Flavia, Bircher Andrin, Bircher Lukas, Chiaranda Aurel, Doyle Sascha, Elsener Noah, Estermann Flavia, Fischer Thiago, Gambone Lara Alessia, Gwerder Lisa, Haas Marco, Hausheer Elia, Hodel Joel, Hürlimann Dario, Imholz Céline, Käppeli Lea, Krasniqi Arlinda, Kühne Gian, Kunz Tom, Lötscher Joel, Meier Basil, Munz Nora, Ottiger Tobias, Raimann Melvin, Seitz Vanessa, Steinmann Alex, Steinmann Lena, Straub Lena Valeria, Villiger Pamela, von Flüe Sarina, Wyrsch Sara

Wir beten für die Firmlinge, dass ihnen der Heilige Geist Licht und Führung sei in ihrem Leben, und laden Sie herzlich dazu ein, dieses Gebet mitzutragen.

Ihr Firmteam

Goldene Hochzeit 2020 und 2021

Die auf den 24. April 2021 verschobene Feier der «Goldenen Paare 2020» und die Feier für die Jubelpaare 2021 am 4. September 2021 entfallen aufgrund der Covid-19-Pandemie.

Der Bischof wird diesen Jubelpaaren auf Wunsch ein persönliches Anerkennungsschreiben mit einem Geschenk zustellen.

Jubelpaare der Jahre 2020 und 2021, welche ein Gratulationsschreiben und Geschenk des Bischofs wünschen, melden sich bitte bis am 11. März 2021 beim Pfarreisekretariat, Tel. 041 780 38 38 oder per Email: pfarramt@pfarrei-cham.ch

Wir hoffen, dass die Feier der „Goldenen Paare 2022“ am Samstag, 3. September 2022 in Solothurn wieder wie gewohnt stattfinden kann.

Einladung zum ökumenischen Weltgebetstag am 5. März

Wir laden alle Interessierten wieder herzlich zur ökumenischen Feier des Weltgebetstages ein, der Christen in allen Ländern der Welt miteinander verbindet. Diesmal coronakonform.

Frauen aus dem Inselstaat Vanuatu im südpazifischen Ozean haben dieses Mal den Gottesdienst zum Thema „Worauf bauen wir?“ zum Bibeltext aus Matthäus 7, 24-27 vorbereitet. Sie wollen uns ermutigen, das Leben auf den Worten Jesu aufzubauen, die der felsenfeste Grund für alles menschliche Handeln sein sollen.

Im Gottesdienst stellen sie die Situation der Menschen in ihrem Land sehr anschaulich vor. Der Abend mit Musik und zahlreichen Bildern findet statt am Freitag, 5. März 2021 um 19 Uhr im reformierten Kirchgemeindesaal in Cham.

Kontakt: Sozialdiakonin Annette Plath,

Tel. 041 780 65 58, annette.plath@ref-zug.ch

und Beatrice Moesch

Impuls zur Fastenzeit

Sag ja zu dir, so wie du bist.

Nur wer barmherzig mit sich ist,

Ist's auch zum andern neben sich.

Gott will, das du ihn liebst wie dich.

Sei gut zu dir und nimm dich an.

Nur wer sich selber lieben kann,

Liebt auch den andern neben sich.

Gott will, dass du ihn liebst wie dich.

Entdecke dich und deinen Wert.

Nur wer die eigenen Gaben ehrt,

Ehrt auch den andern neben sich.

Gott will, dass du ihn liebst wie dich.

Gott nimmt dich an und ist dir gut.

Gib weiter, was er Gutes tut,

an deinen Nächsten neben dir.

Dann wird aus «Ich» und «Du» ein «Wir».

Herzlich willkommen

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Homepage alle Informationen liefert, die Sie brauchen. Doch auch die beste Internetseite ersetzt nicht den persönlichen Kontakt. Auf diesen und auf Ihre Fragen und Anregungen freuen wir uns jetzt schon.

 

Pfarramt St. Jakob

Kirchbühl 10
6330 Cham

Telefon 041 780 38 38
pfarramt@pfarrei-cham.ch

 

Eine jederzeit bediente Notfallnummer erfahren Sie ausserhalb der Bürozeiten über obenstehende Pfarramtnummer.

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8.00–12.00 / 14.00–18.00 Uhr
(ausser Freitag bis 17.00 Uhr)

Mi 3.3., 09:00
Eucharistiefeier
Do 4.3., 09:00
Eucharistiefeier
Fr 5.3., 09:00
Eucharistiefeier – anschliessend Anbetung
Sa 6.3., 09:00
Eucharistiefeier – Dreissigster: – Moritz Vettiger – Jahrzeit: – Heinrich Zehnder-Meier
Sa 6.3., 17:15
Beichte
Sa 6.3., 18:00
Eucharistiefeier am Vorabend – Kollekte: Stiftung Familie bilden
So 7.3., 09:00
Eucharistiefeier
So 7.3., 10:30
Eucharistiefeier
So 7.3., 11:30
Tauffeier
So 7.3., 17:30
S. Messa
Mo 8.3., 16:00
Rosenkranz
Di 9.3., 08:15
Rosenkranz für den Frieden
Di 9.3., 09:00
Eucharistiefeier
Mi 10.3., 09:00
Eucharistiefeier
Do 11.3., 09:00
Eucharistiefeier
Fr 12.3., 09:00
Eucharistiefeier – anschliessend Anbetung
Fr 12.3., 14:00
Versöhnungsfeier
Fr 12.3., 19:00
Versöhnungsfeier
Sa 13.3., 09:00
Eucharistiefeier – Dreissigste: – Esther Müller-Christen; – Toni Schriber-Künzi – Jahrzeitstiftung: – Martha Niederberger-Hochstrasser
Sa 13.3., 17:15
Beichte
Sa 13.3., 18:00
Eucharistiefeier am Vorabend – Kollekte: Diöz. Kirchenopfer für die Arbeit mit den diöz. Räten und Kommissionen
So 14.3., 09:00
Eucharistiefeier
So 14.3., 10:30
Eucharistiefeier mit Kiki
So 14.3., 17:30
S. Messa
Di 16.3., 08:15
Rosenkranz für den Frieden
Di 16.3., 09:00
Eucharistiefeier
Mi 17.3., 09:00
Eucharistiefeier
Do 18.3., 09:00
Eucharistiefeier
Fr 19.3., 09:00
Eucharistiefeier – anschliessend Anbetung
Sa 20.3., 09:00
Eucharistiefeier – Erste Jahrzeit: – Walter Gretener – Jahrzeitstiftungen: – Marie und Alois Burch-Staub; – Mina Schönbächler; – Jakob Sidler-Freimann – Jahrzeit: – Max Schnurrenberger-Frei
Sa 20.3., 16:30
Firmung
Sa 20.3., 18:00
Eucharistiefeier am Vorabend – Kollekte: Mary's Meal