Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Hoi zäme

Wir begrüssen dich auf unserer neuen Homeschooling-Seite der 5./6.Kl.

Hier findest du Infos, Rätsel oder auch eine Einladung zum Kreativ werden.

Viel Spass dabei und alles Gute für dich und deine Familie.

 

Empfange das Licht aus Gottes Hand,
das dich begleitet bis ans Ende der Zeit!

So sieht unsere neue Osterkerze aus!

Weisst du warum es jedes Jahr eine neue Osterkerze gibt?

Die Osterkerze erzählt es dir gleich selbst.

Ich bin die wichtigste Kerze in der ganzen Kirche. Ich erzähle von Jesus Christus und zeige auf ihn. Alle Zeichen, die auf mir angebracht sind, haben mit Christus zu tun. Mein Platz ist neben dem Taufstein. An schönsten ist es, wenn jemand getauft und die Kerze an mir entzündet wird. Dann gebe ich mein Licht weiter.

Wisst ihr, wie ich in die Kirche komme?

In der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag feiern wir in der Kirche einen Osternachtgottesdienst. Draussen vor der Kirchentür wird ein Feuer mit einem Feuerstein entfacht. Ich werde mit einem Holzspan angezündet und dann in die dunkle Kirche hineingetragen. Ich bin jetzt das einzige Licht in der Dunkelheit. Beim Einzug wird dreimal gerufen: «Christus das Licht». Das macht mich stolz und richtig gross. So wie Jesus Licht in die dunkle Welt gebracht hat, bringe ich Licht in die dunkle Kirche. Wenn ich dann vorne beim Altar angekommen bin, werden alle Kerzen im Raum an mir entzündet. Ein Jahr lang bleibe ich neben dem Taufstein stehen. Deshalb trage ich immer eine Jahreszahl. Ich bringe Licht ins Leben. Ich will von Jesus Christus erzählen, der von sich selbst gesagt hat.

«Ich bin das Licht der Welt!»

 

Einige Kinder haben für Ostern wunderschöne Ostereier gestaltet. Ihre Ostereier könnt ihr hier bewundern:

 

 

Liebe Jugendliche, liebe Familien

Wir wünschen euch ein gesegnetes, frohes Osterfest.

Der Glaube, dass Jesus von den Toten auferstanden ist, gebe allen Kraft und Zuversicht

in diesen Tagen.

Vorherige Themen:

2020.1: Kreuzweg

Nachfolgende Themen:
2020.3: Hände